Lochside (1957 - 1992)

Die Lochside Destillerie wurde ursprünglich als Brauerei betrieben und wurde 1957 in eine Brennerei umgewandelt. Gelegen in der
schottischen Stadt Montrose produzierte sie lange Zeit Malt- und Grainwhisky. Ab den 1970er Jahren wurde dann auf reine Single Malt Whisky Produktion umgestellt. Die meisten Fässer wanderten in die Blend-Industrie. Nach vielen Besitzerwechseln in den 70er und 80er Jahren wurde Lochside schlussendlich von der Firma Allied Domecq übernommen und im Jahre 1992 stillgelegt. Im Jahre 2005 folgte dann der endgültige
Abriss der verbliebenen Gebäude. Die einzige offizielle Abfüllung von Lochside war ein 10jähriger Single Malt welcher 1991, also im Jahr vor der Schließung der Destillerie, verkauft wurde. Weiterhin gab es kurzfristig einen Single Blend unter dem „Scott's Selection“ Label, welcher mit Grain- und Maltwhisky der Destillerie hergestellt wurde.
Der Brennereicharakter von Lochside wird als floral, honigsüß und mit tropischen Fruchtnoten beschrieben.

Die Lochside Destillerie wurde ursprünglich als Brauerei betrieben und wurde 1957 in eine Brennerei umgewandelt. Gelegen in der schottischen Stadt Montrose produzierte sie lange Zeit Malt- und... mehr erfahren »
Fenster schließen
Lochside (1957 - 1992)

Die Lochside Destillerie wurde ursprünglich als Brauerei betrieben und wurde 1957 in eine Brennerei umgewandelt. Gelegen in der
schottischen Stadt Montrose produzierte sie lange Zeit Malt- und Grainwhisky. Ab den 1970er Jahren wurde dann auf reine Single Malt Whisky Produktion umgestellt. Die meisten Fässer wanderten in die Blend-Industrie. Nach vielen Besitzerwechseln in den 70er und 80er Jahren wurde Lochside schlussendlich von der Firma Allied Domecq übernommen und im Jahre 1992 stillgelegt. Im Jahre 2005 folgte dann der endgültige
Abriss der verbliebenen Gebäude. Die einzige offizielle Abfüllung von Lochside war ein 10jähriger Single Malt welcher 1991, also im Jahr vor der Schließung der Destillerie, verkauft wurde. Weiterhin gab es kurzfristig einen Single Blend unter dem „Scott's Selection“ Label, welcher mit Grain- und Maltwhisky der Destillerie hergestellt wurde.
Der Brennereicharakter von Lochside wird als floral, honigsüß und mit tropischen Fruchtnoten beschrieben.

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen